26. Kleinmachnower Märchentage

Zum 26. mal, fanden die Kleinmachnower Märchentage statt "unter dem Titel: "Hexen und Zauberwesen". (Kleinmachnow liegt genau an der südwestlichen Stadtgrenze von Berlin). Eine Woche lang, verzauberten die Erzähler des Berlin Brandenburgischer Märchenkreis e.V. Kinder in Schulen, Kitas und Bibliotheken.

Zum Abschluss gab es einen Märchenabend für die Erwachsenen mit dem Titel: "Hexen, Hexen, Hexen". Begleitet mit Musik vom Duo "Kleine Sekunde". Als besonderer Gast las Frauke Gohlke aus ihren Geschichten von der "Bannwald Hexe", und der Bannwald liegt natürlich in Kleinmachnow.

Zwischendurch konnten sich die Gäste mit Kräutertinktuern stärken, vom "Magenwohl" bis zum "LIebestrank". Gereicht wurden sie von der Frau des Apothekers Bertha und der Kräuterfrau Alfruna, welche natürlich Mythen und Märchen kennen und zu den Erzählern des Märchenkreis gehören.  

Es erzählten: Karin Elias, Marie Gloede (Moderation), Astrid Heiland, Ursula Pitschke, Doris Rauschert, Birgit Rubach, Willy Schediwy, und als besonderer Gast Frauke Gohlke.